Home
Historie / Touren
Die Junge ...
Unternehmungen
Bildergalerie
Presse
Gästebuch
  
Tja, warum eigentlich ein Kegelclub  ?



Wir

... das sind 7 Heddesdorfer Männer!

Waaas ??? Ihr wisst nicht wo Heddesdorf liegt? Ihr fragt euch ???????????????


“Who the f... is Heddesdorf?”



Also ... ein für alle Mal sei euch Unwissenden erklärt:

Heddesdorf ist ein ehemaliger Stadtteil der Stadt Neuwied. Neuwied wiederum ist im nördlichen Rheinland Pfalz gelegen. Koblenz ist rund 20 Kilometer weit entfernt und nach Bonn schafft man es mit dem Auto in rund 45 Minuten. Der flächenmäßig größte Teil der ursprünglichen Stadt (ohne Stadtteile) liegt auf Heddesdorfer Gemarkung. 1904 wurden WIR, übrigens ohne gefragt zu werden, von der Stadt Neuwied einverleibt, oder wie es offiziell heißt, in die Stadt Neuwied eingemeindet.

In unserem schönen Dorf wird Vereinsleben, Tradition und die unweigerlich damit verbundene Geselligkeit GROß GESCHRIEBEN! 

Nicht jeder Ort kann von sich behaupten, dass einer der wohl berühmtesten Deutschen sein Ortsbürgermeiser gewesen ist. Von 1852-1865 stand Friedrich Wilhelm Raiffeisen dem Bürgermeisteramt Heddesdorf vor.

Aber nun zur Historie des Kegelclubs:

Im August des Jahres 1983 wurde der Kegelclub von insgesamt 9, damals noch jungen Männern gegründet. Einige dieser "Männer"
waren in den Jahren zuvor Angehörige des Heddesdorfer Brauchtumsvereins No 1, den 

"Heddesdorfer Pfingstreiter(n)".

Aber wie es im Leben nun einmal ist, alles geht einmal zu Ende. Das wollten wir aber nicht so ganz akzeptieren und so wurde kurzerhand, anlehnend an diese schöne Jugendzeit, unser Kegelclub gegründet.

In mittlerweile 25 Vereinsjahren sind viele Kegelbrüder gekommen und auch wieder gegangen. Von den heutigen Sieben sind noch 3 Gründungsmitglieder übrig geblieben. In der jetzigen Konstellation sind wir nun schon einige Jahre zusammen und hoffentlich bleibt es noch lange so.

Und diese schönen Orte haben wir in der Vergangenheit bereits mit unserer Anwesenheit entzückt:

>>> Die unterstrichenen Einträge sind zu den entsprechenden Zielen verlinkt <<<

Also einfach mal draufklicken!

  • 2011 Hotel Sonnenhof (Kleinaspach)











 
  
Top